Kunden – wie bringen Sie sich ein

Wenn Sie eine Reise machen wollen, so stellen wir Forderung an die Kunden. Wir können mit unseren Ideen helfen, wir wollen die richtigen Partner finden und schlussendlich möchten wir, dass die Reisenden in das Land eintauchen können.

Es gibt die neugierigen, engagierten Reisen, die wollen wir! Reisende, die kleinlich sind, wo alles bis ins letzte Detail geregelt sein muss, für jedes Hotel einen Voucher möchten und keine Überraschungen möchten, die werden uns nicht glücklich werden und kaum sanft reisen.

Wir binden die Kunden ein. Das geht nie ohne persönlichen Kontakt, zumindest per Telefon, Whatsapp, Skype, Viber, am liebsten jedoch in gemeinsamer Runde. Englisch ist immer von Vorteil, wir empfehlen in der Sprache Kenntnisse anzueignen.

Gerne geben wir Infos über die Webseite hinaus, doch es wird ein Dossiergebühr fällig, CHF 500,- mit Ausnahme bei Paketleistungen, wie
Visadienst
Gutscheinangebote

Wir arbeiten gemeinsam an einem Reisedokument und kommunizieren mit E-Mail.

Die Reise wird durchgeführt, bei Rückfragen bitte E-Mail, SMS oder WhatsApp, etc. bitte keine Telefonanrufe, die machen die Telefongesellschaften reich. Auch wird in den meisten Fällen sicher der Reisepartner vor Ort sich um Ihre Reklamation kümmern.

Bitte nehmen Sie die schönsten Momente Ihrer Reise auf, später für uns und berichten Sie uns darüber. Nach der Reise wollen wir Sie wieder treffen, uns austauschen, eine Rückmeldung haben, besser werden.

Von ganzen Herzen eine schöne Reise.